(Format: dd.mm.yyyy)
Adresse

Montage

Die Uhrwerksfertigung beginnt mit dem Einpressen von Steinen und Stiften in die Platinen und Brücken auf halbautomatischen Montageautomaten. Anschliessend müssen etliche Teile auf handarbeitsplätzen vormontiert und vorgeschmiert werden bevor die eigentliche Montage starten kann. Auf einer hochmodernen Produktionsanlage werden nun alle Teile des Werks von unseren Uhrenarbeitern und Uhrmachern zusammengefügt, kontrolliert und getestet.